Hiscox Classic Cars Umfrage 2020

Thema

Durch die flächendeckenden Corona-Beschränkungen ließen auch Oldtimer-Fans in den letzten Monaten ihre Lieblinge in der Garage. Nun steht der Sommer vor der Tür und die zunehmenden Lockerungen der Alltagsbeschränkungen sowie aufgehobene Reisewarnungen bringen wieder viele rollende Klassiker auf die Straße. 
Zum verspäteten Auftakt der Saison befragte Hiscox Oldtimer-Besitzer in einer Online-Umfrage zu ihrem aktuellen Versicherungsschutz und ihren Erwartungen an die Saison 2020. 

Die Ergebnisse zeigen: Old- & Youngtimer-Versicherungen bieten enormes Potenzial für Makler – lesen Sie hier warum!

Oldtimer-Versicherungen: Enormes Potenzial für Makler

Oldtimer-Besitzer sind nicht passgenau versichert!

Rund 54% der befragten Oldtimer-Fahrer versichern ihren Wagen nach wie vor über eine Kfz-Standardversicherung und riskieren damit oft zu viel für eine nicht optimal passende Deckung zu bezahlen sowie im Schadenfall unzureichend abgesichert zu sein. Nur etwas mehr als ein Drittel der Befragten verfügen über einen speziellen Oldtimer-Tarif und 11 Prozent gaben an, aktuell gar keine Versicherung für ihren Oldtimer zu besitzen. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Kunden zu individuellen Lösungen zu beraten und mit Spezialwissen rund um passgenaue Classic Cars Versicherungen zu punkten.  

Schäden passieren und können teuer werden!

48% der an der Studie teilgenommen Young- und Oldtimer-Besitzer gaben an, dass sie bereits einen Schadenfall zu vermelden hatten. Kommt es zum Schaden, wird es schnell teuer: Bei 33 % trat ein Schaden in der Höhe von 2.000 bis 5.000 Euro auf, bei jedem Fünften waren es sogar zwischen 5.000 und 10.000 Euro. Die häufigste Schadenart sind Lackschäden mit 24 %.

Hohe Wechselbereitschaft und häufige Prüfung des Versicherungsschutzes!

76 Prozent prüfen regelmäßig ihren Versicherungsschutz. Gründe für den Wechsel des Versicherers sind neben einem günstigeren Preis (56 %), schlechte Erfahrungen mit dem bisherigen Versicherer (22 %) und bessere Leistungen wie zum Beispiel in der Beratung oder eine 24h-Hotline (21 %).

Ausblick auf die Saison 2020:

Auch wir merken, dass nun etwas verzögert die Nachfrage nach Classic Cars Versicherungsprodukten stark zunimmt. Sie können die aktuellen Zahlen der Hiscox Umfrage nutzen, um mit Ihren Kunden ins Gespräch zu kommen und gemeinsam die passende Absicherung für die Liebhaberstücke zu finden. Hierfür haben wir einen kompakten Two-Pager mit allen wichtigen Informationen rund um Ihre Classic Cars Zielgruppe erstellt:

Classic Cars Umfrageergebnisse downloaden

Gerne nehmen wir über [email protected] auch eine Bestellung der Druckexemplare für Sie an.
Sie wollen Ihren Kunden eine passende Deckung für ganz individuelle Bedürfnisse anbieten? Hier erfahren Sie mehr über die den Versicherungsschutz mit Classic Cars by Hiscox.