Persönliche D&O by Hiscox

Die persönliche Haftpflichtversicherung für Führungsverantwortliche und Mitglieder in Kontrollorganen.

Prämie jetzt berechnen Dokumente herunterladen
  • Sie haben Fragen?

    Gerne stehen wir Ihnen telefonisch zur Seite

    +49 (0)89 545801 100

    von Montag bis Freitag, 8:30 bis 17:30 Uhr

  • E-Mail:

    Gerne können Sie uns per E-Mail kontaktieren

    Nachricht schreiben

Persönliche D&O by Hiscox: Rundumschutz für Führungsverantwortliche

Die Persönliche D&O by Hiscox ist eine Versicherung für Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte, Beiräte und andere Führungsverantwortliche. Führt das Mandat zu Haftungsansprüchen, bietet Hiscox Know-how und maßgeschneiderten Schutz in der Schadenregulierung von D&O-Fällen.

  • Keine Anrechnung der Abwehrkosten: Veranlasst Hiscox Anwaltskosten o.ä., reduzieren sie nicht die Versicherungssumme.
  • Unbegrenzte Nachmeldefrist garantiert: Hiscox akzeptiert auch nach Ende des Versicherungsvertrags alle Schäden, die in der Vertragslaufzeit eingetreten sind.
  • Ansprüche aus Insolvenzverwaltung mitversichert: Kommt es zur Insolvenz des versicherten Unternehmens, sind Ansprüche des Insolvenzverwalters gemäß § 64 GmbHG bzw. § 93 AktG abgedeckt.
  • Übernahme der Kosten für Sanierungsgutachten: Bei wirtschaftlicher Krise eines Unternehmens übernimmt Hiscox die Kosten eines (IDW-S6-) Gutachtens.
  • Hiscox Business Academy: Zugang zu E-Learning mit Top-Referenten sowie Businessdiensten und Rabatte der Hiscox-Partner.
  • Abschluss mittels elektronischer Unterschrift
Highlights herunterladen

Dokumente für die Persönliche D&O by Hiscox

Unterlagen zum Antrag

Antragsmodell Persönliche D&O by Hiscox

Antragsmodell Persönliche D&O by Hiscox Österreich

Unterlagen zum Vertrieb und Marketing

Highlights Persönliche D&O by Hiscox

Synopse D&O by Hiscox 06_19

Synopse D&O by Hiscox vs. Persönliche D&O by Hiscox

Datenschutzerklärung

Vertriebspartnerinformationen Persönliche D&O by Hiscox

Bedingungen / Versicherungsinformationen für Deutschland

Bedingungen Persönliche D&O by Hiscox

Versicherungsinformationen Persönliche D&O by Hiscox

Produktinformationsblatt Persönliche D&O by Hiscox

Bedingungen / Versicherungsinformationen für Österreich

Bedingungen Persönliche D&O by Hiscox Österreich

Versicherungsinformationen Persönliche D&O by Hiscox Österreich

Produktinformationsblatt Persönliche D&O by Hiscox

Online Antrag für D&O by Hiscox

D&O by Hiscox

Hier geht es zum einfachen Online-Antrag, mit dem Sie alle leitenden Funktionen in Unternehmen oder Vereinen absichern.

Persönliche D&O by Hiscox

Hier geht es zum einfachen Online-Antrag, mit dem Sie das Mandat eines Geschäftsführers, Vorstandes, Aufsichtsrats oder Beirats absichern.

D&O Selbstbehaltdeckung by Hiscox

Für Vorstände bei Aktiengesellschaften, die bei Hiscox versichert sind, können Sie bequem den D&O Selbstbehaltdeckung by Hiscox Online Antrag einreichen.

Leistungen ab dem ersten Tag für die Persönliche D&O by Hiscox

Das exklusive Präventions- und Partnerprogamm ermöglicht unter anderem die Teilnahme an Webinaren zu aktuellen Themen, räumt Rabatte bei ausgewählten Hiscox Partnern ein und stellt Risikomanagement-Tools zur Verfügung.

Zur Business Academy

Schadenbeispiele für die Persönliche D&O by Hiscox

Schadenbeispiel 1

Eine GmbH befindet sich in einer wirtschaftlichen Krise. Dennoch gleicht der Geschäftsführer Forderungen von einem wichtigen Zulieferer in Höhe von 900.000 Euro aus. Kurze Zeit später muss der Geschäftsführer einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit stellen. Der Insolvenzverwalter behauptet, dass die Zahlungsunfähigkeit bereits zum Zeitpunkt der Auszahlung von 900.000 Euro an den Zulieferer bestanden hätte und der Geschäftsführer diese Zahlungen aus seinem privaten Vermögen an den Insolvenzverwalter gemäß § 64 GmbHG zurückzahlen müsse. Denn Zahlungen an Gläubiger nach Eintritt der Zahlungsunfähigkeit seien nicht zulässig. Der Anspruch des Insolvenzverwalters ist begründet. Hiscox übernimmt die Zahlung von 900.000 Euro an den Insolvenzverwalter.

Schadenbeispiel 2

Ein Unternehmen übernimmt bei einem Bauprojekt die kaufmännische Vertretung für den Bauherren. Dabei versäumt der Geschäftsführer (Versicherungsnehmer), Ansprüche aus einem Kaufvertrag geltend zu machen, die daraufhin verjähren. Als wenig später das Insolvenzverfahren gegen das Unternehmen mit der Bauherrenvertretung eröffnet wird, wird der Geschäftsführer gemäß § 113 der Insolvenzordnung gekündigt und für den finanziellen Schaden durch das Versäumnis verantwortlich gemacht. Hiscox gewährt passiven Rechtsschutz und kann somit die Schadenersatzforderung von 250.000 Euro für den Geschäftsführer abwehren.

Schadenbeispiel 3

Ein Unternehmen richtet eine Veranstaltung aus, die allerdings statt den erwarteten Gewinnen erhebliche Verluste zur Folge hat: Dem Versicherungsnehmer wird in seiner Rolle als Geschäftsführer des Unternehmens vorgeworfen, er habe falsche Entscheidungen zum Programm getroffen, den Wirtschaftsplan nicht befolgt und Budgets überschritten. Auch gelangt der Fall an die Öffentlichkeit und ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Veruntreuung wird eingeleitet. Hiscox stellt dem Versicherungsnehmer einen Strafverteidiger zur Seite, der die Einstellung des Verfahrens erreichen kann. Eine PR-Agentur wird eingesetzt, um die Reputation des Unternehmens wiederherzustellen. Hiscox übernimmt die Kosten in Höhe von 120.000 Euro.

Zielgruppen für die Persönliche D&O by Hiscox

A wie… Aufsichtsräte

B wie… Beiräte

G wie… Geschäftsführer

V wie… Vorstände

Ihr Kontakt für Fragen zur Persönlichen D&O by Hiscox

Wünschen Sie sich weitere Informationen zur Persönlichen D&O by Hiscox? Wenden Sie sich mit Ihren Fragen gerne an unsere Maklerservice-Ansprechpartner

Komfortabel über unser Formular:

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

oder per Telefon oder E-Mail

089 545801 100
hiscox.info@hiscox.de