Classic Cars: Mit Vollgas in den Herbst

Thema

Im Herbst bieten sich sehr gute Gelegenheiten für Makler: Zum 30.11. enden wieder viele Kündigungsfristen für Oldtimer-Policen. Pünktlich zu diesem Termin ist es ab sofort noch einfacher, Classic Cars by Hiscox abzuschließen: Der neue Online Antrag ermöglicht Ihnen neben der automatischen Erstellung einer eVB-Nummer in Echtzeit die Speicherung des Antrages. Zudem erlaubt die direkte Verknüpfung des Rechners mit der Datenbank von classic analytics z.B. den Zugriff auf aktuelle Preisnotierungen pro Zustandsnote – eine großartige Orientierungsmöglichkeit.

Außerdem gut zu wissen: ein großer Teil der Liebhaber-Fahrzeuge ist nur mit einem Standard-Kfz-Tarif versichert, wie die Hiscox/Kantar TNS Oldtimer-Umfrage 2018 zeigt. Dabei gibt es gute Argumente, um Classic Car Eigentümer von einer spezialisierten Police zu überzeugen:

Verkaufsargument 1: Der Preis

Mit einer spezialisierten Oldtimer-Police können Fahrzeugbesitzer häufig bares Geld sparen: Hiscox berücksichtigt gute Pflege, Wartung und vorsichtiges Fahren der Eigentümer eines Oldtimers und bietet günstige Policen an. Als Berechnungsgrundlage zählen beim Hiscox Oldtimer-Tarif vor allem Alter und Wert. Typ-, Regional- und Schadenfreiheitsklassen sind hingegen bei der Prämienberechnung nicht relevant, wodurch es im Schadenfall nicht automatisch zu einer Hochstufung der Versicherungsprämie kommt.

Wichtig ist außerdem, dass der Zeitwert eines Old- bzw. Youngtimers häufig deutlich unter dem eigentlichen Wert liegen kann. Im spezialisierten Hiscox Tarif wird dem Rechnung getragen, indem der Markt-, Wiederbeschaffungs- oder Wiederherstellungswert versichert werden kann.

Verkaufsargument 2: Weitreichende Leistungen

Anders als normale Kraftfahrzeuge werden Oldtimer häufig zu Ausfahrten oder Messen transportiert und sollten deswegen entsprechend versichert sein. Zudem besitzen viele Oldtimer-Besitzer teures Zubehör oder Ersatzteile – beides ist im Hiscox Tarif bis zu 5.000 Euro abgedeckt.

Verkaufsargument 3: Der besondere Oldtimer-Wert

Reparaturen an einem Oldtimer können sehr aufwändig und teuer sein – vor allem wenn eine Begutachtung in einer Spezialwerkstatt oder seltene Ersatzteile notwendig sind. Im Oldtimer-Tarif ist daher neben Markt- und Wiederbeschaffungswert auch der Wiederherstellungswert versicherbar: Zudem steigen Oldtimer über die Jahre oftmals in ihrem Wert, gerade weil Besitzer viel in Pflege und Instandhaltung investieren. Deshalb ist eine Vorsorge für Wertsteigerungen bis zu 25 Prozent bei Hiscox automatisch enthalten.

Neben diesen guten Argumenten gibt Hiscox Ihnen im Herbst weitere Verkaufshilfen an die Hand: Unser neues Dokument stellt Teilkasko, Vollkasko und Allgefahrenversicherung übersichtlich dar und erklärt die Unterschiede anhand von Schadenbeispielen. Das neue Dokument finden Sie HIER.

Sichern Sie sich außerdem auch gleich einen Platz in unserem kostenlosen Webinar rund um das Thema Classic Cars by Hiscox und den neuen Online Antrag.

Hiscox ist im Herbst auf folgenden Veranstaltungen vor Ort:

  • Retro Classics Köln (15.11. bis 18.11.)

Folgen Sie Hiscox Classic Cars auf Facebook, Instagram und unserem Blog.